Förderung

Der Rock for Tolerance e.V. unterstützt Projekte und Initiativen aus Hann. Münden und Umgebung in den Bereichen:

  • Wohlfahrtspflege
  • Kunst und Kultur
  • Erziehung
  • Volks- und Berufsbildung
  • Jugend- und Altenhilfe
  • internationale Zusammenarbeit
  • Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens
  • mildtätiger Zwecke im Sinne des § 53 der Abgabenordnung


Download Satzung Rock for Tolerance e.V.


Jetzt Antrag stellen und Förderung erhalten!

Passt Dein Projekt zu unseren Kriterien? Dann schnell und unkompliziert eine Förderung für Dein soziales Projekt erhalten.

Förderantrag herunterladen, ausfüllen und senden an:

Rock for Tolerance e.V.
Heinrich-Heine-Str. 21
34346 Hann. Münden

oder per Mail an antrag@rock-for-tolerance.de

Neuigkeiten zu geförderten Projekten


  • Lasst uns sprechen über Flucht und IntegrationLasst uns sprechen über Flucht und Integration
    Joudy war 13 als ihre Familie und sie aus Aleppo nach Hann. Münden geflohen sind. Mit uns spricht sie erstmals darüber wie es war, als nachts die Bombeneinschläge sie aus dem Schlaf gerissen haben. Ihre Flucht aus Syrien war glücklicherweise sicher. Aber sie erzählt davon, wie es ist in eine Schule zu gehen, ohne ein ...
    Weiter lesen
  • Rock for Tolerance fördert die Red Stars mit 3.000 EURRock for Tolerance fördert die Red Stars mit 3.000 EUR
    V.l.n.r. Dennis Rohmeier (2. Corpsdirector Red Stars), Andreas Rohmeier (1. Corpsdirector Red Stars), Marco Hepe (Finanzvorstand RFT), Katharina Kreutz (Kassenwartin Red Stars), Carina Urlaub (Schriftführerin Red Stars). Foto von Hermann Staub Mit Beginn der Coronavirus-Pandemie geriet das in Hann. Münden allseits bekannte Drum & Bugle Corps „Red Stars“ zunehmend in finanzielle Schieflage. Auftritte blieben aus, ...
    Weiter lesen
  • Interfeminas – Begegnungen im QuartierInterfeminas – Begegnungen im Quartier
    https://www.youtube.com/watch?v=bO8Uu9bpD8s Der Bürgertreff Hann. Münden hat, basierend auf einem sehr interessanten Fotoprojekt, einen Kalender erstellt mit dem Titel „Interfeminas – Begegnungen im Quartier“. Die Bilder zeigen Frauen mit und ohne Migrationshintergrund aus dem Begegnungszentrum in Neumünden und dem Bürgertreff im Altstadtquartier. Im Rahmes des Projektes von Projektleiterin Antje Scholz, Ines Albrecht-Engel vom Bürgertreff, Karina Badura vom ...
    Weiter lesen
  • Video zum Weltfrauentag 2021Video zum Weltfrauentag 2021
    Internationaler Frauentag 2021 – Auch online eine starke Stimme! Im Rahmen des digitalen Weltfrauentags 2021 haben wir auf Facebook und Instagram gefragt, was euch der Internationale Frauentag bedeutet. Hier sind eure Statements! https://www.youtube.com/watch?v=ExJp9269Bi4 Gemafreie Musik von www.frametraxx.de
    Weiter lesen

Weitere Neuigkeiten