Neue Notfallteddys für die Feuerwehr

Wir haben heute Abend die freiwillige Feuerwehr Hann. Münden bei ihrem Bereitschaftsdienst besucht und die letzte Spende 2019 übergeben.

Von insgesamt 1.500 Euro (1.000 Euro von uns, 500 Euro vom Spendenparlament) wird eine neue Ladung Notfall-Teddybären angeschafft.

Unser Anteil wird in voller Höhe refinanziert durch den Förderverein Zahnärzte und Patienten helfen Kinder in Not e.V.

Wir freuen uns sehr die Spende noch in diesem Jahr überreichen zu können und nutzen die Gelegenheit um gleich mal Danke zu sagen! Danke, dass so viele Ehrenamtliche an Silvester ihren Dienst leisten, um für all die anderen zu sorgen!

We ❤️ freiwillige Feuerwehr!

Übersicht: geförderte Projekte